MUSIKSCHULE>VOERDE e.V.*

/Wichtige Hinweise zu den Kursen

Die Kurse der Musikschule Voerde e.V. finden in verschiedenen Voerder Schulen statt. Die Kurse sind als Einzelunterricht organisiert oder in Gruppen mit 2 oder mehr Teilnehmern; die Spielkreise haben unterschiedlich viele Teilnehmer. Die Auswahl des Lehrmaterials wird dem Alter, der Begabung und der Neigung des einzelnen Schülers angepasst. Ermäßigungen für Geschwisterkinder sind nach Rücksprache mit der Musikschule möglich. Die Semestergebühr wird quartalsmäßig, jeweils in der 1. Januar-, April-, Juli- und Oktoberwoche abgebucht; sie kann in Ausnahmefällen monatlich im Voraus überwiesen werden. Ein Zustandekommen der Kurse behalten wir uns vor. Das Unterrichtsjahr beginnt am 1.1. eines Jahres (evtl. später) und endet am 31.12. des Jahres. Die Kündigungsfrist beträgt in der Regel 6 Wochen zum Jahresende; aus wichtigem Grund (z.B. Wegzug oder längere Krankheit) ist eine Abmeldung jederzeit zum Ende des laufenden Quartals, jedoch immer schriftlich, möglich. Während einer Einführungszeit von 3 Monaten im Anfangsunterricht kann der Unterricht von dem Schüler bzw. seinem Erziehungsberechtigten oder dem Lehrer im Einvernehmen mit dem musikalischen Leiter zum Ende des 3. Monats gekündigt werden. In den Schulferien und an Feiertagen findet kein Unterricht statt. Fällt der Unterricht wegen Krankheit einer Lehrkraft mehr als einmal im Kalendervierteljahr aus und kann nicht nachgeholt oder vertretungsweise von einer Lehrkraft übernommen werden, so haben die Erziehungsberechtigten Anspruch auf anteilige Erstattung der Unterrichtsgebühren; ist der Schüler erkrankt, fällt der Unterricht ersatzlos aus. Um weiterhin erfolgreich arbeiten zu können, benötigt die Musikschule Voerde e.V. Ihre Unterstützung. Fördermitglieder des Vereins sind jederzeit willkommen. Der Förderbetrag beträgt monatlich 3 €.
home